Leofoto Stativ LN-324C · Kugelkopf LH-40 | Review


12 Tage hatte ich Zeit, diese Kombination von Leofoto ausgiebig im Death Valley/USA zu testen.

Herausvorderungen an die Ausrüstung waren hier starke Winde, Sand und Salz. Bald folgt ein weiterer Bericht von den Azoren. Da wird der Schwerpunkt dann die Belastung durch Strand/Sand und Salzwasser sein.

 

Das Stativ wird – was selten ist – mit einer passenden und auch noch sehr schönen Tasche geliefert. Im Lieferumfang sind ebenfalls ein Kugeladapter für Video, passendes Werkzeug und Spikes inbegriffen.
Dem Kugelkopf liegt zum Schutz ein passender Beutel bei. Als sehr angenehm empfinde ich, dass das Stativ mit montiertem Kugelkopf und dem Beutel problemlos in die Stativtasche passt.

Mit 2,25 kg ist das Stativ sehr standfest und auch bei stärkerem Wind noch stabil.
Das Faltmaß von 45 cm in Kombination mit dem Gewicht machen das LN-324C in meinen Augen zu einem kompakten und noch relativ leichtem Reisestativ.

Lieferumfang (Videoadapter nicht abgebildet)

Leofoto Stativ LN-324C | Kugelkopf LH-40 mit Stativtasche


Die Beine mit stabilen Drehverschlüssen lassen sich in Winkeln von 85, 55 und 25 Grad einstellen. Letzteres ist, da keine Mittelsäule vorhanden, fast Bodenniveau, was mir sehr wichtig war. Sehr interessant ist im Inneren der Beine das One-piece design. Es gibt also keine Plättchen oder Ringe mehr. Das Bein und das Gewinde wird bei Bedarf einfach mit Wasser gereinigt und wieder zusammengebaut. Es gibt keine Einzelteile mehr, die gereinigt werden müssen. Nach einem Sandsturm im Death Valley habe ich die Gewinde einmal mit Wasser gespült und danach war alles wie neu.
Die Drehgriffe an den Gewinden sind sehr stabil und lassen sich leicht bedienen. Ein Gefühl des Überdrehens stellt sich nicht ein.

Stativ LN-324C · allgemeine Angaben

One-piece design der einzelnen Beinsegmente


Der Kugelkopf ist mit 0,54 kg leicht aber stabil verarbeitet.
Aus schwarz eloxiertem Flugzeugaluminium, mit eingebauter Wasserwaage. Griffige Knöpfe machen es einfach, die Friktion weich gleitend, aber immer exakt einzustellen. Bei der Steuerung hilft eine Skala.

Eine horizontale Drehung von 360° ist möglich und gleich zwei entsprechende Einkerbungen an der Kugelbasis erlauben die Vertikalneigung der Kugel (40 mm Durchmesser) bis zu 90°. Der Kopf ist belastbar bis 20 kg.
Durch den tiefen Schwerpunkt werden unerwünschte Schwingungen reduziert. Selbst mit aufgesetztem Teleobjektiv war bei mittlerem Wind fotografieren sehr gut möglich. Kameraplatte = Arca-Swiss.
Das einzige, was mich etwas stört, ist dass die Feststellschraube für die Kugel recht klein ist. Auf der rechten Seite sind 2 Knöpfe gleicher Größe, 1 für die Kugel und 1 für die Panoramafunktion. Aber das komplizierte Handling liegt an meinen großen Händen und meinen langen Fingern. Leofoto kann da nichts für :)


Mein Fazit
Die Kombination von LN-324C und LH-40 ist bestens für eine mormal schwere Fotoausrüstung und dabei gleichzeitig fürs Reisen per Flugzeug geeignet. Selbst bei stärkerem Wind hatte ich kein ungutes Gefühl.

Weitwinkelfotografie ist auch bei widrigen Bedingungen ohne weiteres möglich. Bei einem großen Teleobjektiv beginnen natürlich irgendwann Schwingungen, aber auch das war im Rahmen.
Alles ist super stabil, wer das Stativ noch beschweren möchte, unter der Platte ist dafür ein Haken vorhanden. Reinigung ist, soweit ich das bisher sagen kann, super einfach.
Insgesamt hat man SEHR wertiges Material in der Hand und das Arbeiten damit macht wirklich Spaß. Support und Kontakt zu Leofoto ist ebenfalls sehr angenehm.

 

 

Mehr Informationen

http://www.leofoto.com/

https://www.degreef-partner.nl/

 

Leofoto Stativ LN-324C | Kugelkopf LH-40 im Einsatz

Leofoto Stativ LN-324C | Kugelkopf LH-40 im Einsatz


Im Death Valley/USA mit Leofoto (Wärend einem Sandsturm bei 400 mm fotografiert). Das Stativ stand fest.


fl A G E N C Y

 

Frank Leinz

Graphic Design | Photography

Fon +49(0) 261 55 03 18 09

Graphic Design

Corporate Design · Komplettauftritt · Illustration · Beratung

 

Photography

Landscape · Cityscape/Architecture · Product · Macro · Animal · Food · Workshops · Seminare



P A R T N E R